Mutterkühe & Rinder


Eine Mutterkuh ist ein weibliches Rind das nicht gemolken wird und stattdessen ihr Kalb aufzieht. Diese Form der Aufzucht wird Mutterkuhhaltung genannt. Nach der Geburt werden Kuh und Kalb nicht voneinander getrennt. Der Mutterinstinkt ist bei dieser Haltungsform sehr ausgeprägt. In den ersten Wochen nach der Geburt ist deshalb ein sensibler Umgang mit Mutter und Kalb notwendig.